Rajka Poljak kam zur Idee ihr Einzelunternehmen, PARADISECK zu taufen! Sie erzählte eine wunderschöne Geschichte, wie sie zu dieser Idee kam. Ich setzte dann diese um.

 

Als sie klein war, wurde sie PARADAJZEK genannt!  Das Wort "Tomate" heisst auf Kroatisch RAJČICA oder PARADAJZ (auch POMIDOR in Istrien und Dalmatien).

Wenn einer den Vornamen Rajka im Deminutiv ausspricht, heisst ihr Name dann nichts anders als RAJČICA! Auf Deutsch: Kleine Tomate... Oder, im Zagorje-Gebiet (aber nicht nur dort in Kroatien) PARADAJZEK! Rajkas Lieblingsfarbe war immer schon rot! Feuer, Flamme, Liebe, PARADAJZ! Trotz, dass Rajka die besondere Vorliebe fürs Rote hat, kann sie auch sehr gut mit anderen Farben (und Formen) umgehen. HIER Beweise dafür.


Wenn das englische Wort PARADIS ausgesprochen wird, klingt es - auf Kroatisch - wie eine Tomate (PARADAJZ)! Das deutsches Wort - "die Ecke/das Eck" - wird hier die Deminutivendung ("-ek") des kroatischen Wortes "PARADAJZ" ersetzen. Aus dem kroatischen „PARADAJZ(EK)“ entstand eine englisch-deutsche Mutation, die das Wort „PARADISECK“ ergibt. Es ist also eine Zusammensetzung eines englischen und eines deutschen Wortes das in sich die eigentliche Bedeutung in einer dritten Sprache hat, welche zu einer ganz anderen Sprachfamilie gehört, und zwar zur Slawischen!

 

Die rote Ellipse im Logo soll die Tomate darstellen. Die Liebe zum Kochen und zur Natur befindet sich symbolisch im grünen Stern. Zwei weisse Linien bilden eine ECKe und gleichzeitig den (90° auf rechts gedrehten) Buchstabe "L"! (Wie Liechtenstein, Liebe, Löwin). Mit nur ein wenig mehr Fantasie ist hier noch mehr abzulesen. 

 

Das Arbeiten an diesem Projekt, die Visualisierung einer interessanten Idee, hat viel Spass gemacht! Für ähnliche Aufgaben, stehe ich jeder Zeit zur Verfügung. Nehmen Sie bitte den Kontakt auf und erzählen sie mir Ihre Geschichte! Danke im Voraus

Designer